+43 732 7880 78-80 helpdesk@edugroup.at
Seite wählen

WLAN Analyse

IM RAHMEN EINER WLAN PLANUNG ODER EINER ABNAHMEMESSUNG

Wir unterscheiden zwei Arten von WLAN Analysen:

eduWLAN Ausleuchtungsplanung

Im Zuge der Ausleuchtungsplanung wird vor der Umsetzung von WLAN eine Planung anhand einer Dämpfungsmessung vor Ort und einer Planungssimulation durchgeführt.

Sie brauchen eine eduWLAN Ausleuchtungsplanung, wenn Sie …

eine neue WLAN Anlage in einem bestehenden Gebäude oder Neubau planen.

Ihre neue WLAN Anlage zur Förderung einreichen möchten.

WLAN Abnahmemessung

Im Rahmen der Abnahmemessung wird ein bestehendes WLAN von Spezialisten vermessen und auf seine Tauglichkeit (für z.B. die digitale Schule) evaluiert.

Sie brauchen eine WLAN Abnahmemessung, wenn Sie …

bereits WLAN haben

Ihre Anlage auf die Erfüllung bestimmter Anforderungen testen wollen (zB digitale Schule, Förderfähigkeit, …)

Probleme mit Ihrer derzeitigen Anlage haben und Schwachstellen eruieren möchten.

Vorschläge möchten, die Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage zu verbessern.

Zufriedene Bildungseinrichtungen

eduWLAN Ausleuchtungsplanung

Mobile Endgeräte werden heute im Unterricht immer häufiger eingesetzt; der Bedarf an ortsunabhängigem Internetzugang innerhalb der Schule wächst laufend. In Zeiten der stetig voranschreitenden Digitalisierung legen zudem zahlreiche Eltern verstärkt Wert auf eine zeitgemäße IT-Ausstattung an der Schule ihrer Kinder. Damit stehen moderne Bildungsinstitutionen zunehmend vor der Herausforderung, Wireless LAN-Lösungen anzubieten, die einen stabilen und verfügbaren Internetzugang gewährleisten und gleichzeitig einen möglichst geringen IT-Wartungsaufwand mit sich bringen. Hierfür ist eine detaillierte Planung unerlässlich, bei der wir Sie im Rahmen einer Ausleuchtungsberechnung gerne unterstützen.

Faktoren der Ausleuchtungsberechnung

In einem ersten Schritt bestimmen unsere Techniker mit Hilfe modernster Computersimulation die WLAN-Ausleuchtung in Ihrem Gebäude. Dies kann anhand von Plänen oder direkt vor Ort geschehen. 

Dabei werden die Anzahl, der Typ und der optimale Standort der jeweiligen Accesspoints geplant. Zudem werden örtliche Gegebenheiten wie Mauern oder Verkabelung sowie die gewünschten Bereiche, in denen WLAN verfügbar sein soll, berücksichtigt. 

Selbstverständlich wird im Zuge der Ausleuchtungsberechnung auch eine Kapazitätsplanung durchgeführt. Auf Basis der geplanten Verteilung der Accesspoints wird hier sichergestellt, dass auch einer größeren Anzahl von Geräten (z.B. einer kompletten Klasse) gleichzeitig ein stabiler Internetzugang zur Verfügung steht.  

Leistungen im Rahmen der Ausleuchtungsberechnung

Vor Ort Begehung und Vermessung der Bausubstanz

Ausleuchtungsberechnung hinsichtlich der gewünschten Flächenabdeckung

Kapazitätsplanung (gleichzeitig verbundene Geräte)

Platzierung der Accesspoints unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten (Mauern, Verkabelung) sowie der Funkausleuchtung 

Detaillierte Besprechung und Unterstützung bei der Umsetzungsplanung

Umfangreiche Dokumentation

VS/Kiga/Aso

€ 420,00

(inkl. 10% USt, exkl. Anreise)

MS/PT

€ 520,00

(inkl. 10% USt, exkl. Anreise)

Höhere Schulen/Schulzentren*

€ 620,00

(inkl. 10% USt, exkl. Anreise, *je Gebäudekomplex)

Wir benötigen von Ihnen:

Gebäudepläne (z.b. Scan der Brandschutzpläne)

Information zum Wandtyp (Glas, Rigips, Ziegel)

Förderung

Für die Planung von WLAN Lösungen ist eine Ausleuchtungsberechnung zu empfehlen, bei geförderten WLAN Installationen muss diese zwingend vorgelegt werden. Mit dieser Ausleuchtungsberechnung können Sie jede beliebige, dem Stand der Technik entsprechende WLAN Lösung zur Förderung einreichen. Sollten Sie sich innerhalb von 6 Monaten nach der Ausleuchtungsberechnung für eduWLAN entscheiden, schreiben wir Ihnen 50% der Kosten dafür gut.

WLAN Abnahmemessung

Bei der Abnahmemessung wird das WLAN im gesamten Gebäude mit der zertifizierten EKAHAU Sidekick Messhardware vermessen. Dabei werden u.a. RSSI, SNR, Rauschen, CCI, Spektrum und alle weiteren relevanten Signaleigenschaften aufgezeichnet. In der Auswertung wird dann die WLAN Anlage hinsichtlich der Kundenanforderung für die Digitalisierung inkl. Notebookklassen (Signalstärken, Client Anzahl und Dichte, Kapazität, 2.4 bzw. 5GHz Abdeckung) und der technisch korrekten Konfiguration (Kanäle, Kanalbandbreiten, Signalpegel, ..) beurteilt.

Leistungen im Rahmen der Abnahmemessung

Site Survey – Messung mit zertifizierter Messtechnik von Ekahau

Verifikation der Anlagenkonfiguration und ggf. Vorschläge zur Verbesserung wie Nachverdichtung oder Signalstärken Änderungen.

Erstellung Protokoll in Form PDF Bericht und Auswertung (innerhalb drei Wochen nach der Begehung)

Komplette Messtechnische Erfassung aller WLAN relevanten Parameter (Signalstärke, Rauschen, Interferenz, Channel-Utilization, …) am definierten Areal

Durchführung einer aktiven (Latenz, Verlust, kein Durchsatz) Messung

Durchführung einer passiven Messung

VS/Kiga/Aso

€ 700,00

(inkl. 10% USt, exkl. Anreise)

MS/PT

€ 850,00

(inkl. 10% USt, exkl. Anreise)

Höhere Schulen/Schulzentren*

€ 1.100,00

(inkl. 10% USt, exkl. Anreise, *je Gebäudekomplex)

Wir benötigen von Ihnen:

Gebäudepläne (z.b. Scan der Brandschutzpläne)

Partner & Zertifizierungen